Samstag, 15. Juni 19.30 Uhr

Pfarrkirche St. Pankratius, Hitzkirch

Eintritt: CHF 30.- (Vergünstigung von CHF 15.- bei Vorweisung des Festbändels)

Billette sind erhältlich am Samstag, 15. Juni von 09.00 bis 16.00 Uhr im Festbüro
oder an der Abendkasse ab 18.00 Uhr. (Kein weiterer Vorverkauf)
Plätze solange verfügbar.

Abendkasse: ab 18.00 Uhr
Türöffnung: ab 18.45 Uhr

Konzertsponsoren

Glas Trösch AG, Zweigniederlassung Oberkulm
peka-Metall AG Mosen
Hofer Spenglerei und Flachdach AG, Hitzkirch
Seven-Air Gebr. Meyer AG, Luzern
Musik Hug AG, Ebikon


Collegium Vocale zu Franziskanern

Musikalische Leitung: Ulrike Grosch

Drei geistliche Gesänge | Alfred Schnittke
(für gemischten Chor)
I Gegrüsst seist du, Jungfrau Maria
II Herr Jesus, Sohn Gottes
III Vater unser

Le Cantique des Cantiques | Jean-Yves Daniel-Lesur
(für 12-stimmigen gemischten Chor a cappella)
1. Zwiegespräch
2. Die Stimme des Geliebten
3. Der Traum
4. Der König Salomo
5. Der verschlossene Garten
6. Sulamit
7. Hochzeitslied

 


Chor viril Surses

Musikalische Leitung: Rainer Held

Igl cant – en consolader (Trösterin Musik) | Anton Bruckner
Lux Aurumque | Eric Whitacre
Ave Maria | Franz Biebl
Rosas cotschnas (Rote Rosen) | Markus Fricker

Maletgs da Giovanni Segantini | Gion Giusep Derungs
(Liederzyklus über Gemälde von Giovanni Segantini)
I. Ave Maria segl lai (Ave Maria bei der Überfahrt)
II. La pizza (Der Berg)
III. Lai alpin (Bergsee)
IV. L'arada (Das Pflügen)
V. Igl triptichon (Das Triptychon)

 


Schweizer Jugendchor

Künstlerischer Leiter: Nicolas Fink

Es sungen drei Engel | Gustav Mahler
Messe à double choeur | Frank Martin
Es Voukslied | Mario Ursprung
Dei oben uf em Bärgli | Hassan Uçarsu
Hemmige | Mani Matter
Potpourri | George Gershwin
La fanfare du printemps | Joseph Bovet